Klaus Reichardt kam ursprünglich aus Aschaffenburg, jener bayerischen Grenzstadt, deren Dröge schon Urban Priol, Felix Magath und Holger Paetz zu Höchstleistungen motivierte, lernte dort Klavier spielen und wurde im Jahre '82 in Schwabing an Land gespült, wo er bald fester Bestandteil der Szene wurde.

 

Er begleitete schon Georg Ringsgwandl, Jan-Josef Liefers, die Spider Murphy Gang, Herbert und Schnipsi, Helmut Schleich, Hannes Ringlstetter, Michael Altinger, Nick Woodland, Jörg Hube u.a., arbeitete jahrelang als Bandleader und Arrangeur für das Politiker-Derblecken am Nockherberg, schrieb Theatermusiken für die Schauburg und das TamS, Hörspielmusiken für den BR.

Kunst kaufen ( Online-Shop )